Kulturpolitisches Forum für Stuttgart

Aktuelle Informationen zur ART PARADE

Posted: Samstag 7 November 2009 | Author: | Filed under: Aktivitäten, Art Parade, Artikel, News, Termine | Tags: , , , , , , , | 1 Comment »

AKTION
gegen die geplanten Kürzungen der städtischen Zuschüsse im Kultur-, Bildungs- und Sozialbereich.

VERANSTALTER
Verein Kunst08+

WEBSITE
www.artparade-stuttgart.de

TERMIN
19. November 2009, ab 14 Uhr

TREFFPUNKT

Stuttgart West, Künstlerhaus Stuttgart, Reuchlinstrasse 4b

WEGSTRECKE
Vom Künstlerhaus im Stuttgarter Westen über die Augusten- und Tübinger Straße zum Marktplatz vor dem Rathaus.

KUNDGEBUNG
Auf der Abschlusskundgebung werden um ca. 16.30 Uhr der Kunstwissenschaftler Prof. Beat Wyss und Hans Peter Jahn, künstlerischer Leiter von Musik der Jahrhunderte, sprechen.

STUTTGARTER APPELL
Im Rahmen der ART PARADE wird am Rathaus der STUTTGARTER APPELL verlesen. Dieser formuliert die kulturpolitischen Ziele der Stadt Stuttgart seitens ihrer Kulturakteure sowie deren Forderungen an die Kulturpolitik.
Zur Vorbereitung des STUTTGARTER APPELLS findet ein

ÖFFENTLICHER ROUNDTABEL
am 16. November 2009 um 19 Uhr in der Staatsoper (Foyer) statt.

Im Rahmen dieses Roundtabels soll der Entwurf des STUTTGARTER APPELLS mit allen Kulturakteuren und der Öffentlichkeit diskutiert werden.

ZUR VORBEREITUN DER ARTPARADE
Alle geplanten Aktivitäten, die mit Musikinstrumenten (Lautstärke, GEMA, …), Verkleidungen (“Vermummung”), Fahrzeugen, offenem Feuer etc. zu tun haben, bitte rechtzeitig an die Veranstalter weiterleiten (Dies muss angemeldet werden). E.mail: artparade_stuttgart@yahoo.de

ABLAUF DER ARTPARADE
Bei der AUFSTELLUNG des Zuges soll durch einfache Elemente wie z.B. Poster, Luftballons und Schirme eine gute und sichtbare Gliederung des Zuges hergestellt werden. Dazu können alle, die keine eigene Aktion planen konnten, sich diese Utensilien am 19.11. am Treffpunkt ABHOLEN.

Be Sociable, Share!

One Comment on “Aktuelle Informationen zur ART PARADE”

  1. 1 Magno said at 04:34 on 1st September, 2012:

    sagt:Sehr schf6n finde ich fcbrigens diesen (Halb-)Satz: da diese dereizt in einem verle4ngerten Wochenende weilt, mfcssen wir uns in Geduld fcben, bis sich dann Dienstag gleich mehrere Mitarbeiter ihre Se4cke abschneiden dfcrfen. Sollte man nur nicht aus dem Kontext reidfen


einen Kommentar schreiben

You must be logged in to post a comment.