Kulturpolitisches Forum für Stuttgart

Institut für Kunstgeschichte an der Universität Stuttgart weiterhin in Gefahr

Posted: Freitag 10 Juli 2009 | Author: | Filed under: Artikel, Hochschulen, Kulturpolitik, Situation in den Kultureinrichtungen | Tags: , , , | No Comments »

Pressemitteilung der Kunstgeschichtsstudenten der Universität Stuttgart, 10. Juli 2009

Wir, die Studenten der Kunstgeschichte sehen das kunsthistorische Institut der Universität Stuttgart trotz des Abrückens des Rektorats vom sogenannten ‘Masterplan’ weiterhin in Gefahr. Rektor Ressel vor Studierenden: „Was in zwei Jahren hier angeboten wird, dafür kann ich nicht garantieren.“

Seit fast 150 Jahren besteht das kunsthistorische Institut an der Universität Stuttgart. Damit ist es das Drittälteste in Deutschland und das älteste geisteswissenschaftliche Institut an der Universität. Im Moment ist es besonders angreifbar, da eine der zwei Professuren seit dem Wintersemester 2008/2009 nicht besetzt und somit das Institut seit fast einem Jahr zum wiederholten Male nur kommissarisch geleitet wird.
Außerdem lassen sich die Lehrinhalte der Kunstgeschichte schwerer als bei anderen Geisteswissenschaften in ein technisch orientiertes Forschungsfeld eingliedern oder durch eine Verbindung zum Lehramt rechtfertigen. Wir sehen dieses traditionsreiche, stark mit den kulturellen Institutionen der Stadt verbundene, Institut daher in Bezug auf die weiterhin vorgesehenen Streichungen besonders bedroht.
[...] »