Kulturpolitisches Forum für Stuttgart

Hindenburgbau. Pionierprojekt wäre einmalig

Posted: Donnerstag 1 Oktober 2009 | Author: | Filed under: Artikel, Kulturpolitik, Presse | Tags: , , , , | No Comments »
von: Adrienne Braun, Stuttgarter Zeitung,  01.10.2009

Stuttgart – Sobald gespart werden muss, wächst die Missgunst. Dann fallen bittere Sätze wie “dafür ist doch auch noch Geld da”. In der Tat: für ein neues Stuttgarter Zentrum für Film und Freies Theater im Hindenburgbau steht Geld zur Verfügung. Auch wenn es auf den ersten Blick widersinnig scheinen mag, ist es so: Auf der einen Seite sieht das Sparkonzept der Kulturverwaltung Einschnitte in allen Sparten vor, gleichzeitig ist in den vergangenen Wochen ein Konzept entwickelt worden, das die Kulturbürgermeisterin Susanne Eisenmann als charmant bezeichnet und das in der Republik einzigartig wäre. Nach der Insolvenz des Kommunalen Kinos könnte im ehemaligen Ambo-Kino ein neuer Ort für die kommunale Filmarbeit entstehen. Gleichzeitig könnten die freien Theater der Stadt hier ein neues Zuhause erhalten.
[...] »