Kulturpolitisches Forum für Stuttgart

6. Treffpunkt KulturManagement “Kommunale Kulturfinanzierung”

Posted: Montag 15 November 2010 | Author: | Filed under: Artikel, Kulturpolitik | Tags: , , , | 1 Comment »

“Die Kommunale Kulturfinanzierung wird Thema beim nächsten Treffpunkt Kulturmanagement am kommenden Mittwoch sein. Als Experte konnte Peter Vermeulen, Kulturdezernent von Mülheim a.d.Ruhr, gewonnen werden …”

http://treffpunkt.kulturmanagement.net/


Filmtipp: NICHTS IST BESSER ALS GAR NICHTS

Posted: Mittwoch 3 November 2010 | Author: | Filed under: Artikel, Termine | Tags: , , , , , , | 1 Comment »

4. November 2010 startet Jan Peters neuer Film NICHTS IST BESSER ALS GAR NICHTS im Kino – in Stuttgart im Cinema und EM-Kino.

Der Film zeigt eine Arbeitsgesellschaft im Wandel, in der ein wachsender Teil der Bevölkerung Zuflucht zu „selbständigen Tätigkeiten“ nehmen muss. Wir begegnen Menschen, denen es mit Ideenreichtum, Geduld, Witz und viel Mühe gelingt, sich trotz verschärfter Bedingungen irgendwie durchzuschlagen. (u.a. mit Henrico Frank und Susanne Wiest)
[...] »


“Die Gegner wollen erhalten, nicht verändern”

Posted: Sonntag 22 August 2010 | Author: | Filed under: Artikel, Stuttgart 21 | Tags: , , | No Comments »

Zum Interview mit Christoph Ingenhoven, TAZ vom 12.August 2010, von Ingo Arzt

Lieber Herr Ingenhoven, der Vorwurf keine Veränderung, sondern Erhalt zu wollen, ist so alt wie die Architektur selbst. Und Ihre wiederholte Bemerkung, es würden nur die Alten protestieren: Sie sind ja selbst nicht mehr der Jüngste ebenso wie der Entwurf und vor allem das städtebauliche und verkehrstechnische Gesamtkonzept Stgt.21, denn darum geht es hier.
[...] »


Stuttgart 21 + Kultur

Posted: Freitag 19 Februar 2010 | Author: | Filed under: Artikel | Tags: , | No Comments »

Wir wissen ja alle, dass das angeblich fehlende Geld im Haushalt der Stadt Stuttgart zu einem großen Teil unserem geliebten Bahn- und Stadtentwicklungsprojekt Stuttgart 21 geschuldet ist. Diese Planungen sind ja mittlerweile auch schon in die Jahre gekommen – soviel zum Stichwort der von unserer lokalen Jugend so geliebten, im Zusammenhang mit Stuttgart 21 gehypten Begriffs “Innovation”.
[...] »