Kulturpolitisches Forum für Stuttgart

Mit Pauken und Trompeten

Posted: Mittwoch 18 November 2009 | Author: | Filed under: Art Parade, Artikel, Presse | Tags: , , , , | 1 Comment »

Spardebatte: Bei ihrem Protestzug setzen Stuttgarts Kulturschaffende auf buntes Selbstbewusstsein
Von:  Nikolai B. Forstbauer, Stuttgarter Nachrichten, 18.11.2009

Und sie bewegt sich doch, die Kulturszene in Stuttgart. Der Protest gegen die geplanten Kürzungen im städtischen Kulturhaushalt findet nicht mehr nur hinter verschlossenen Türen statt. An diesem Donnerstag rufen die Kulturschaffenden zur Art Parade vor das Rathaus auf.
[...] »


Aktuelle Informationen zur ART PARADE

Posted: Samstag 7 November 2009 | Author: | Filed under: Aktivitäten, Art Parade, Artikel, News, Termine | Tags: , , , , , , , | 1 Comment »

AKTION
gegen die geplanten Kürzungen der städtischen Zuschüsse im Kultur-, Bildungs- und Sozialbereich.

VERANSTALTER
Verein Kunst08+

WEBSITE
www.artparade-stuttgart.de

TERMIN
19. November 2009, ab 14 Uhr

TREFFPUNKT

Stuttgart West, Künstlerhaus Stuttgart, Reuchlinstrasse 4b

WEGSTRECKE
Vom Künstlerhaus im Stuttgarter Westen über die Augusten- und Tübinger Straße zum Marktplatz vor dem Rathaus.

KUNDGEBUNG
Auf der Abschlusskundgebung werden um ca. 16.30 Uhr der Kunstwissenschaftler Prof. Beat Wyss und Hans Peter Jahn, künstlerischer Leiter von Musik der Jahrhunderte, sprechen.

STUTTGARTER APPELL
Im Rahmen der ART PARADE wird am Rathaus der STUTTGARTER APPELL verlesen. Dieser formuliert die kulturpolitischen Ziele der Stadt Stuttgart seitens ihrer Kulturakteure sowie deren Forderungen an die Kulturpolitik.
Zur Vorbereitung des STUTTGARTER APPELLS findet ein

ÖFFENTLICHER ROUNDTABEL
am 16. November 2009 um 19 Uhr in der Staatsoper (Foyer) statt.

Im Rahmen dieses Roundtabels soll der Entwurf des STUTTGARTER APPELLS mit allen Kulturakteuren und der Öffentlichkeit diskutiert werden.

ZUR VORBEREITUN DER ARTPARADE
[...] »


Jetzt mitmachen! Art Parade – Kultur macht mobil!

Posted: Dienstag 3 November 2009 | Author: | Filed under: Art Parade, Artikel | Tags: , , | No Comments »

Liebe Kolleginnen und Kollegen der Stuttgarter Kultur,
wie bereits in einem „Save the Date“ angekündigt, hat der Verein kunst08+ die erste Stuttgarter Art Parade ins Leben gerufen. Alle Kulturschaffenden und kulturinteressierten Bürger sind eingeladen, sich an dem Zug zu beteiligen.

Was ist die Art Parade?
Die Art Parade geht über eine politischen Demonstration hinaus und zeigt spartenübergreifend in einer Prozession der Künste, dass Kultur in Stuttgart lebt. Die Art Parade bringt die kulturelle Vielfalt der Stadt gemeinsam auf die Straße, um ein lebendiges und kreatives Miteinander zu demonstrieren. Wir sind für die Kultur, für die Kunst, für Musik, Literatur, Film, für die Theater und für Stuttgart. Wir setzen uns mit der Kreativität der Künste dafür ein, was unsere Stadt gerade in der Krise am meisten braucht: Neue Ideen, innovative Lösungswege und kluge Köpfe. Darum setzt die Art Parade auf einen konstruktiven Dialog mit den Mitgliedern des Gemeinderats.
[...] »


Save the Date: ART PARADE – Kultur macht mobil!

Posted: Freitag 16 Oktober 2009 | Author: | Filed under: Aktivitäten, Art Parade, Artikel, Termine | Tags: , , | 1 Comment »

19. November 2009, nachmittags

Um auf die drohenden finanziellen Kürzungen bei Stuttgarter Kultureinrichtungen öffentlichkeitswirksam zu reagieren findet eine ART PARADE durch die Stuttgarter Innenstadt am

Donnerstag, den 19. November 2009
im Laufe des Nachmittags

statt!

Von den Kürzungen direkt betroffene als auch nicht unmittelbar betroffene Institutionen sowie Einzelpersonen sind aufgerufen, sich spartenübergreifend, zahlreich, bunt und laut an der Veranstaltung zu beteiligen. Der Verein Kunst08+ hat sich bereit erklärt, gegenüber dem Ordnungsamt als Veranstalter
aufzutreten.

Zur Diskussion über die weitere Umsetzung findet am kommenden Montag, den 19. Oktober, um 19 Uhr ein Treffen im Württembergischen Kunstverein statt. Hierzu möchten wir Sie/Euch kurzfristig aber herzlich einladen und um rege Teilnahme bitten.

Weitere Details zur ART PARADE folgen!