Kulturpolitisches Forum für Stuttgart

Rockmusik ist der Stadt nichts wert

Posted: Donnerstag 8 Oktober 2009 | Author: | Filed under: Artikel, Situation in den Kultureinrichtungen | Tags: , , | 1 Comment »

Die Musikinitiative Rock Stuttgart e.V. sorgt seit über 31 Jahren für die Musiker in unserer Stadt mit Proberäumen, Konzerten und Beratung. Mit sehr viel bürgerschaftlichem Engagement leistet die M.I.R einen unverzichtbaren Beitrag zur Musiklandschaft der Stadt Stuttgart. Die Stadtverwaltung sieht dies jedoch anders und schlägt vor, die etwas über 60.000 EUR Zuschüsse komplett zu streichen. Für das Popbüro Region Stuttgart ist die M.I.R. der wichtigste Kooperationspartner in der Stadt. Zusammengerechnet mit den vorgesehenen Zuschusskürzungen und den ausstehenden Projektbewilligungen beim Popbüro und anderen Instutionen sollen der freien Pop- und Rockmusikszene weit über 100.000 Euro gestrichen werden. Damit ist das bestehende Angebot, das auch wirtschaftliche Impulse in der Musik- und Live-branche erzeugt nicht aufrecht zu erhalten. Ein falscher Weg, der aus unserer Sicht nicht hinnehmbar ist und politische Einflussnahme erfordert. Und ich möchte es mal so ausdrücken: Wir sind laut. Und gemeinsam sind wir noch etwas lauter.