Kulturpolitisches Forum für Stuttgart

www.amokfisch.de

Posted: Samstag 10 Oktober 2009 | Author: | Filed under: Artikel, Kulturpolitik | Tags: , | 1 Comment »

Hallo! Ich frage mich, warum beim Sport nur 2 und bei der Kultur 5 Millionen gespart werden müssen? Andersherum wäre doch logischer, da meines Wissens das Sponsoring beim Sport um ein Zehnfaches höher ist als bei der Kultur. Nichts gegen Breitensport, aber wer braucht denn die gedopten Hochleistungssportler (abgesehen vom Innenminister)? Das fragt sich der Mann hinter der Linie im Theaterhaus.


Theaterhaus vorerst kein Sparopfer

Posted: Montag 5 Oktober 2009 | Author: | Filed under: Kulturpolitik, Presse | Tags: , , , | 1 Comment »

Nach Zwist in der Verwaltungsspitze: Kürzungen in Höhe von 140000 Euro abgewehrt
von: Josef Schunder, Stuttgarter Nachrichten, 5.10.2009

Der Zwang zum Sparen macht nicht nur den Ämtern und den Stadträten der Landeshauptstadt immer mehr zu schaffen, er sorgt auch zunehmend für Zwist unter den Bürgermeistern. Letzter Anlass: die Frage, ob die Zuschüsse für das Theaterhaus Stuttgart um rund 140 000 Euro pro Jahr gekürzt werden sollen. Der Publikumsmagnet auf dem Pragsattel kam noch einmal ungeschoren davon – aber das dicke Ende könnte noch folgen.
[...] »